Aviation-Friends-Hamburg. Das neue Portal der Airbus-Freunde für Hamburg und Norddeutschland

Normale Version: Cathay Pacific fliegt erstmals von Hong Kong nach Mailand
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Frankfurt/Main, 08. Dezember 2009. Im kommenden Frühjahr, ab 28. März 2010, startet Cathay Pacific Airways erstmals die Nonstop-Verbindung Hong Kong - Mailand. Mit Aufnahme der Finanz- und Modemetropole in ihren Flugplan unterstreicht die asiatische Premium Airline ihr Engagement am italienischen Markt und stärkt damit gleichzeitig Hong Kong als führenden asiatischen Hub.
Der Service wird an vier Tagen in der Woche angeboten und mit einer Boeing 777-300ER operiert, ausgestattet mit den drei innovativen Reiseklassen. Die neue Verbindung stärkt das Engagement von Cathay Pacific am europäischen Markt und bietet den Passagieren noch mehr Flexibilität zwischen Italien und Destinationen in Asien und Australien.
„Wir freuen uns sehr über den neuen Flug in diese dynamische Stadt. Wir gehen davon aus, dass dadurch auch Mailand als wichtige Geschäfts- und Privatreisendestination profitieren wird. Unsere Verbindung ist die einzige direkte, die es zwischen den beiden Metropolen gibt, was für alle Passagiere ein noch größeres Angebot bedeutet,“ so Tony Tyler, Chief Executive von Cathay Pacific Airways.
Seit 1986 fliegt die Premium-Airline aus Hong Kong bereits die Hauptstadt Rom an – mittlerweile mit einer täglichen Verbindung. Zwischen Hong Kong und Mailand besteht bereits eine Frachtverbindung an sechs Tagen in der Woche. Insgesamt bietet Cathay Pacific ab Ende März 2010 elf wöchentliche Passagierflüge von Italien nach Hong Kong an.

Flugplan MAILAND


Flugnr. Von Nach Abflug/Ankuft Flugtage
CX235 HKG MXP 0005/0735 Mo., Di., Fr., So.
CX216 MXP HKG 1325/0700+1 Mo., Di., Fr., So.

Weitere Informationen unter http://www.cathaypacific.com


© Cathay Pacific Airways