Brussel Airlines ist neues Star Alliance Mitglied

  • Neues Drehkreuz in der “Hauptstadt” Europas
    Mehr Auswahl nach Afrika

    BRÜSSEL, Belgien – 9. Dezember 2009 – Mit einer offiziellen Zeremonie auf Brüssels historischem Grand Place begrüßten heute die Vorstandsvorsitzenden der Star Alliance Mitglieder Brussels Airlines als neues Mitglied der Allianz.
    Brussels Airlines ist die belgische Fluggesellschaft mit dem größten Flugangebot von und nach Europas „Hauptstadt“ Brüssel. Mit einer Flotte von 51 Flugzeugen und über 200 Flügen täglich bedient die Airline 55 europäische und 14 afrikanische Destinationen.
    Mit dem neuen Mitglied Brussels Airlines können Kunden des Luftfahrtbündnisses Star Alliance nun unter mehr als 19.700 täglichen Flügen zu 1.077 Zielen in 175 Ländern wählen. Neu im Streckennetz sind jetzt mehr Verbindungen vom Flughafen Brüssel, der nun zu einem Star Alliance Drehkreuz geworden ist. Dazu zählen auch vier Flughäfen in Afrika, die bisher von keinem anderen Star Alliance Mitglied angeboten wurden: Bujumbura (Burundi), Conakry (Guinea), Kigali (Ruanda) und Monrovia (Liberia). In Afrika bedienen somit elf Star Alliance Mitglieder 81 Ziele in 40 Ländern.
    Belgien wird nun zum Heimatmarkt für das Star Alliance Netzwerk, mit einem verbesserten Angebot für alle Kunden – sowohl für Geschäfts- als auch für Privatreisende. Infolgedessen kann Star Alliance ein erweitertes Portfolio an Flugverbindungen von Brüssel anbieten, inklusive einer großen Anzahl an Nonstop-Verbindungen zum Nutzen vieler internationaler Firmen und politischen Institutionen, die in Belgien angesiedelt sind.
    Bei den Flugtarifen beteiligt sich Brussels Airlines an drei von Star Alliance angebotenen Produkten: dem Round the World Tarif, European Airpass und dem African Airpass. Kunden des Star Alliance Round the World Tarifs, können nun Flüge der Brussels Airlines für die Planung ihrer Reiseroute nutzen, vor allem für Flüge innerhalb Europas sowie von und nach Afrika. Für Fluggäste nach Europa eröffnet das große Streckennetz von Brussels Airlines viele neue Reisemöglichkeiten für die Besitzer des European Airpass. Für Fluggäste mit dem African Airpass bietet Brussels Airlines zudem zahlreiche Verbindungen nach Afrika.
    Gleichzeitig wurden auch die Vorteile für Vielflieger erweitert: Kunden aller Mitglieds-Airlines können nun auf mehr Flügen als je zuvor Meilen sammeln und einlösen.
    Brussel Airlines HON Circle und Senator Card-Inhaber erhalten nun den Star Alliance Gold-Status, Frequent Traveller den Silber-Status. Im gleichen Zuge genießen alle Star Alliance Kunden mit Gold- und Silberstatus die entsprechenden Vorteile und Services, wenn sie mit Brussels Airlines reisen. Der Goldstatus beinhaltet im gesamten Star Alliance Verbund den Zugang zu 980 Lounges.


    (C) Star Alliance Press Office

Comments