30 neue Airbus aus der A320-Familie für LAN Airlines


  • Frankfurt, 11. Januar 2010 (ubc) - Noch Ende 2009 hat LAN einen Kaufvertrag über 30 moderne Airbus aus der A320-Famiie unterzeichnet. Die Maschinen, zu denen die Typen A319 und A320 gehören, sollen zwischen 2011 und 2016 ausgeliefert werden.


    Die Flugzeuge sind für den Einsatz auf den Routen innerhalb Lateinamerikas und auf den Inlandsstecken in Argentinien, Peru, Ecuador und Chile bestimmt. Sie ersetzen teilweise ältere Maschinen, dienen aber auch der Flottenvergrößerung. Der Auftragswert beläuft sich laut Preisliste auf circa 1,97 Milliarden US Dollar. Die strategische Flottenerneuerung sieht im Gegenzug den Verkauf von fünf Airbus A318 im Jahr 2011 vor.

    Die neuen Airbus, ausgestattet mit hochmoderner Technologie, zeichnen sich durch höchst effizienten Kerosinverbrauch und damit geringeren Schadstoffausstoß sowie durch erhebliche Lärmreduzierung aus. Damit setzt LAN ein weiteres Zeichen für ihre große Verpflichtung gegenüber der Umwelt. +++


    (C) LAN Airlines

Comments