Air Baltic fliegt wieder Hamburg-Vilnius


  • Lettische Fluggesellschaft erweitert zudem Streckennetz ab Riga um fünf Ziele
    Riga/Berlin, 28. Januar 2010 – Die lettische Fluggesellschaft Air Baltic (http://www.airbaltic.com) fliegt ab dem 30. März 2010 wieder dreimal pro Woche nonstop von Hamburg nach Vilnius. Neben München und Berlin, die Air Baltic seit Dezember 2009 wieder mit der litauischen Hauptstadt verbindet, ist Hamburg der dritte deutsche Flughafen mit Nonstop-Flügen der Airline nach Vilnius.
    Jeweils dienstags, donnerstags und samstags verlässt eine Fokker 50 Turboprop um 13.55 Uhr Hamburg und kommt nach rund 2,5 Stunden um 17.25 Uhr Ortszeit in Vilnius an. Der Rückflug startet an den gleichen Wochentagen um 11.45 Uhr in Vilnius mit Ankunft um 13.25 Uhr in Hamburg. Tickets für die einfache Strecke sind ab 43 Euro über http://www.airbaltic.com erhältlich.

Comments