Bilder Leipzig/Halle (EDDP/LEJ) 17.08.2018

  • Der zweite Tag in Leipzig sollte deutlich besser laufen. Gleich nach Sonnenaufgang bin ich zum alten Tower gefahren.















    Kurz vor 8.00 Uhr scheint die Sonne dann auf die Mitte der Bahn.
    Es wurden wieder uber 30° und der Kampf mit dem Flimmern begann von vorne.
    Nur im 90° Winkel waren die Flieger mit erträglichem flimmern aufzunehmen.


















    Zwischen 17.00 und 18.00 Uhr ist die Sonne dann wieder mitte Bahn.



    Die Ersten Wolken zogen auf und am Abend gab es noch Gewitter. Für den nächsten Tag war Regen angesagt. Ich musste mir also ein neues Quartier und einen neuen Flughafen suchen.
    Fortsetzung folgt.



    Gruß Axel.

Comments