LAN fliegt demnächst mit Dreamliner


  • Frankfurt, 30. März 2010 (ubc) - Als eine der ersten Fluggesellschaften der Welt und als erste in der westlichen Hemisphäre wird LAN voraussichtlich ab dem ersten Halbjahr 2011 den Dreamliner Boeing 787 einsetzen.


    Die im Jahr 2007 bestellten zehn Flugzeuge dieses Typs sollten zunächst ab 2014 die Flotte ergänzen. Jetzt wurde vereinbart, dass die ersten Maschinen bereits im kommenden Jahr ausgeliefert werden. Die nicht nur hochmoderne, sondern auch äußerst umweltverträgliche Technologie sowie die einzigartige Ausstattung des „Dreamliner“ gilt als richtungsweisend für die gesamte Airline-Industrie. Das Flugzeug wird über circa 250 Sitze verfügen.

Comments