easyJet Verkehrszahlen für März 2010

  • <div id="body-contentCenterColContainer" class="body-contentCenterColContainer"><h1 id="pheaderPHTag" class="pheaderPHTag">easyJet Verkehrszahlen für März 2010</h1><div id="contentContainer" class="contentContainer">
    <div id="pr">
    <table class="content" cellpadding="6" cellspacing="0" width="100%">
    <tbody>
    <tr>
    <th class="tbl-head" width="25%">Monat</th>
    <th class="tbl-head">März 2010</th>


    <th class="tbl-head">März 2009</th>
    <th class="tbl-head">Veränderung</th>
    </tr>
    <tr>
    <th>Passagiere<sup>1</sup></th>
    <td>3.964.399</td>


    <td>3.494.312</td>
    <td>+13,5%</td>
    </tr>
    <tr>
    <th>Auslastung<sup>2</sup></th>
    <td>87,5%</td>


    <td>84,7%</td>
    <td>+2,8pp</td>
    </tr>
    </tbody>
    </table>
    <br>
    <table class="content" cellpadding="6" cellspacing="0" width="100%">
    <tbody>


    <tr>
    <th class="tbl-head" width="25%">12 Monate bis</th>
    <th class="tbl-head">März 2010</th>
    <th class="tbl-head">März 2009</th>
    <th class="tbl-head">Veränderung</th>
    </tr>
    <tr>


    <th>Passagiere<sup>1</sup></th>
    <td>47.222.171</td>
    <td>44.203.831</td>
    <td>+6,8%</td>
    </tr>
    <tr>


    <th>Auslastung<sup>2</sup></th>
    <td>86,4%</td>
    <td>84,9%</td>
    <td>+1,5pp</td>
    </tr>
    </tbody>
    </table>


    <p class="foot-note">1 Bezieht sich auf die Anzahl der geflogenen, gebuchten Sitzplätze. Die Sitzplätze umfassen alle gebuchten Sitzplätze, einschließlich jener der Passagiere, die nicht zum Flug erschienen sind, da easyJet keine Rückerstattungen leistet. Nach Abflug kann ein Kunde seine Buchung nicht mehr ändern. Er hat auch kein Anrecht auf Rückerstattung. Die gebuchten Sitzplätze schließen auch Sitzplätze ein, die für Werbezwecke bereitgestellt oder von easyJet Personal zu Geschäftsreisen benutzt wurden.</p>
    <p class="foot-note">2 Zahl der Passagiere im Verhältnis zur Anzahl der verfügbaren Sitzplätze. Nicht gewichtet wurde die Auslastung zum Messen der Auswirkung unterschiedlicher Flugstrecken.</p>

Comments