InterSky stockt Angebot vom FMO nach Friedrich-shafen im Winter auf


  • Die österreichische LowFare-Airline InterSky mit Sitz in Bregenz, die seit nunmehr drei Jahren die Verbindung vom Flughafen Müns-ter/Osnabrück nach Friedrichshafen am Bodensee erfolgreich bedient, wird mit Beginn des Winterflugplanes Ende Oktober ihr derzeitiges Angebot von vier auf sechs Flügen pro Woche aufstocken.
    Damit wird InterSky täglich außer samstags in die Bodenseeregion fliegen. Die Flüge starten von Friedrichshafen in Richtung FMO jeweils um 14.25 Uhr, der Rückflug vom FMO ist um 16.20 Uhr. Durch diese Flugzeitenoptimierung ist diese Strecke für Geschäftsreisende noch attraktiver geworden. Die Flugzeit beträgt rund 80 Minuten. Die Flug-preise beginnen bei InterSky bereits ab 49,99 Euro inklusive aller Steuern und Gebühren und sind somit auch für Urlaubsreisende äu-ßerst interessant. Buchbar sind die Flüge über die Internetseite http://www.intersky.biz, über das Call-Center in Bregenz unter der Telefon-Nummer: (00 43) 55 74/4 88 00 46 (montags bis freitags von 8:00 bis 18:00 Uhr) oder auch in jedem Reisebüro.


    Zwischen der Bodensee- und Vorarlbergregion und der Region des Einzugsgebietes des Flughafen Münster/Osnabrück bestehen enge wirtschaftliche Kontakte. Insbesondere die Automobilindustrie mit ihren diversen Zulieferbetrieben ist in beiden Regionen stark vertreten. Aber auch aus touristischer Sicht sind die Bodenseeregion und die österrei-chische Arlbergregion gerade auch im Winter überaus attraktiv. Das Flugzeug bietet hier die schnellste und günstigste Anreisemöglichkeit.

Comments