Mit easyJet direkt nach Edinburgh


  • Airline baut Angebot ab Köln-Bonn aus


    Berlin, 5. August 2010. In die Schottenhauptstadt zu Schottenpreisen. easyJet bietet eine neue Verbindung an: Ab dem 26. November fliegt Europas führender Günstigflieger vom Flughafen Köln-Bonn vier Mal wöchentlich nach Edinburgh und zurück. Die neue Strecke ist ab heute buchbar.


    „Mit dem erweiterten Streckennetz unterstreichen wir die Bedeutung der Domstadt Köln. Urlauber und Geschäftsleute profitieren von der neuen Strecke gleichermaßen. Edinburgh ist ein attraktives Reiseziel und ein aufstrebender Wirtschaftsstandort“, sagt Thomas Haagensen, Geschäftsführer easyJet Deutschland. Flüge in die schottische Hauptstadt gibt es bereits ab 15,99 Euro inklusive aller Steuern und Gebühren und ohne Kerosinzuschlag.


    Edinburgh – die schottische Hauptstadt


    Edinburgh gilt als eine der schönsten Städte Europas. Besucher erwarten Pubs, Museen und individuelle Geschäfte. Vom 251 Meter hohen Berg Arthur’s Seat genießt man einen herrlichen Ausblick auf die Stadt mit ihren vielen historischen Bauten, wie dem Edinburgh Castle. Die Kombination aus Tradition und Modernität machen die schottische Hauptstadt zu einem einmaligen Erlebnis.


    „Schön, dass easyJet sein Engagement in Köln-Bonn verstärkt und mit Edinburgh neben London eine weitere Strecke aufnimmt“, sagt Flughafenchef Michael Garvens.


    Die neue Strecke ab Köln im Überblick


    Köln Bonn – Edinburgh ab 15,99 Euro
    ab 26. November, vier Mal wöchentlich
    Montags, mittwochs, freitags und sonntags

Comments