Jede Woche über 100 SunExpress-Flüge zwischen deutschen Städten und Istanbul


  • Ab Frankfurt geht es im Winter zweimal täglich nonstop zur Bosporusmetropole
    Neues Flugangebot ab/bis Berlin Tegel


    Istanbul – faszinierende Metropole zwischen Orient und Okzident und zu jeder Zeit des Jahres eine Reise wert. Als eine der Europäischen Kulturhauptstädte 2010 bietet die facettenreiche Stadt am Bosporus jede Menge zu Erleben und hat als attraktives Städtereiseziel das ganze Jahr über Saison. Die deutsch-türkische Fluggesellschaft SunExpress bringt Reisende aus Deutschland in diesem Winter (Start des Flugplans am 31. Oktober 2010) besonders oft und in nur rund drei Stunden von 12 Abflughäfen der Bundesrepublik aus zur pulsierenden Großstadt auf zwei Kontinenten. Insgesamt offeriert die Airline 104 wöchentliche Nonstop-Verbindungen zwischen deutschen Städten und der Bosporusmetropole. Von Frankfurt am Main aus gelangt der Reisende in diesem Winter sogar zweimal täglich nonstop in die Europäische Kulturhauptstadt 2010. Erstmals bedient wird Istanbul in diesem Winter ab Berlin Tegel (dienstags, donnerstags, samstags). Nach wie vor im Programm ist das Flugangebot zwischen Berlin-Schönefeld und Istanbul, das dreimal pro Woche jeweils montags, donnerstags und sonntags offeriert wird. Ebenfalls neu ist die zweimal wöchentlich angebotene Verbindung zwischen Zürich und Istanbul. Zwischen Österreichs Hauptstadt Wien und Istanbul verkehrt SunExpress an vier Tagen der Woche nonstop.

Comments