Historie in HAM/EDDH

There are 29 replies in this Thread. The last Post () by Quax.

  • TEIL 3

    EC-DUG, Spantax DC10, Bauj. 1973, Bau-Nr. 46576



    TC-JBT "Baris", THY B707-321B, Bauj. 1965, Bau-Nr. 18836



    17+01, Bw-Flugbereitschaft VFW 614, Bauj.1977, Bau-Nr. GO15



    D-ABKT "Aachen" LH B727-230, Bauj. 1979, Bau-Nr.21623.
    Die D-ABKT war die einzige B727 in den neuen LH-Farben!



    D-AFSJ, BFS HS.748, Bauj. 1976, Bau-Nr. 1727



    D-AHLS, Hapag Lloyd B727-89, Bauj. 1966, Bau-Nr.19139
    Fotos sind gescannt!
    Alle Bildrechte bei Quax!
    Gruß Quax :rolleyes:

  • TEIL 5
    Auch diese älteren Vögel sind Historie, waren aber alle in HAM/EDDH!



    EC-EPM



    EI-ANG



    EI-BZC



    HB-IZK



    JA8131.
    JAL hatte um 1981 einen Liniendienst mit B747 ab und nach HAM!



    N????


    Alle Bildrechte bei Quax!
    Gruß Quax :rolleyes:

  • Teil 9
    Nur für die Freunde der Mottenkiste :D



    D-ANFA, NFD ATR72



    EC-EMI, Nortjet



    G-BNNI, DAN AIR LONDON B727-200



    G-MONI, Euroberlin/ Monarch B737-3



    LX-LGA, Luxair F27


    Bilder gescannt!
    Alle Bildrechte bei Quax!
    Gruß Karl-Heinz :rolleyes:

  • Für die Freunde alter Flugzeuge konnte ich die von Pic-Upload.de gelöschten Bilder der Teilen 1 bis 4 wiederherstellen.:P
    Die restlichen Teile werden später flogen, wenn ich die Inhalte der Teile 5 bis 9 ermittelt habe und Interesse vorhanden ist.
    Denkt bitte an die Mitgliedschaft bei Pic-Upload.de, wenn Ihr Bilder über Pic-Upload.de ins Forum stellen wollt, sonst verschwinden diese Bilder wie von Geisterhand nach 6 Monaten.
    Viel Freude an den alten Fliegern.
    Gruß Karl-Heinz :rolleyes:


  • ... Die restlichen Teile werden später flogen, wenn ich die Inhalte der Teile 5 bis 9 ermittelt habe und Interesse vorhanden ist. ...


    Allerhöchstes Interesse ist vorhanden! Zumindest von einem (mir). Was erinnert mich das an meine "ungenutzte Zwischenzeit"... Spantax DC10 in "new colour". Sowas gab es damals nicht und heute leider auch nicht mehr...


    Vielen vielen Dank für die Mühe die Du Dir machst, um die Bilder wieder sichtbar zu machen. Wenn ich irgendwann mal meine Diakiste digitalisiert bekomme, misch ich hier auch mal mit. ;)


    edit: app D-AFSJ; unglaublich was die Kiste hier an Kilometern abgerissen hat damals. Und vor allem an Überfügen! Da erinnere ich mich noch ganz genau dran: wir hockten im Anflug (23) und da kam irgendwas. Irgendwann hat dann einer das anfliegende Flugzeug identifiziert und alle legten sich gelangweilt zurück. Schliesslich war es der vierundachtzigste Anflug für diesen Tag. Heutzutage eine 748 und die gesamte Spottergemeinde läuft amok... :P


  • ... Zu traurig, dass es so bunt nun nicht mehr aussieht hier im Norden!!:-(


    Gruß, Marcel


    Oh nein! Das muss man mal richtigstellen. Auch wenn die Flieger von damals heutzutage aufgrund ihrer historisch anmutenden Farben und Typen etwas sehr reizvolles an sich haben, war es denn doch meistens 0-8-15 Kram was in HAM einschwebte. So bunt wie heute ging es im Prinzip damals überhaupt nicht zu!!! Sonderbemalungen (logo-jets und dergleichen) gab es quasi nicht. Ein kleiner Sticker neben der Tür war schon geradezu revolutionär.


    Jede Air France SE210, jeder BA Trident, jeder Spantax Coronado und jede LH 737-100/200 etc sahen gleich aus. Später haben dann (da war ich aber schon raus) BA und DBA mit den wunderbaren Kunstwerken losgelegt. Leider hat sich das nicht wirklich durchgesetzt. Aber dafür haben wir ja jetzt Haribo, VW-Sharan, Liebesgrüsse aus Istanbul, Star-Alliance, One World, Fussballclub-Werbung etc. Das gab es damals NICHT!

  • Ich meinte mit `bunt` ja auch nicht die liveries der Flieger und besondere paintschemes,
    ich meine so viele Airlines, die schon lange hier nicht mehr zu sehen waren/sind:-(
    Auch wenns einige davon sicher nicht mehr gibt, aber ich würde mich im Gegensatz zu den AB und LH Fliegern auch mal sehr über Flieger aus dem weiteren Ausland freuen!!


    Gruß, Marcel

Comments