Schnäppchenalarm: HAMBURG international Winterflugplan 2009/10 frei zur Buchung

  • Neue Ziele, mehr Flüge, günstige Preise, erstmals Dubai nonstop


    Hamburg, 02. Juli 2009 – Die unabhängige deutsche Charterfluggesellschaft HAMBURG international hat ihren Winterflugplan 2009/10 zur Buchung auf der eigenen Website sowie im Reisebüro freige­schaltet und bietet damit mehr Auswahl an Winterzielen und attraktivere Schnäppchenpreise denn je. Rund 30 Ziele werden insgesamt angeboten. Der Flugplan ist gültig vom 25. Oktober 2009 bis 27. März 2010.
    Neben den drei neuen Zielen Dubai in den Vereinigten Arabischen Emiraten sowie Luxor und Marsa Alam in Ägypten sind auch wieder Sonnenziele in der Türkei oder auf den Kanaren im Programm. Nach Dubai, in die Stadt der Superlative, geht es immer freitags ab Berlin-Tegel im Auftrag des Veranstalters Aida Cruises. Ab Saarbrücken werden die beliebten Destinationen Sharm el Sheikh und Hurghada wieder aufgenommen. Außerdem wurde das Angebot ab dem Flughafen Weeze/Niederrhein aufge­stockt: HAMBURG international fliegt nun auch im Winter jeden Samstag nach Teneriffa und Fuerte­ventura.
    Die Flugangebote sind ab sofort streckenabhängig direkt über die Website der Fluggesellschaft und/ oder über das Reisebüro bei den Reiseveranstaltern buchbar. Reisende profitieren im Winter von dem neuen Niedrigpreissegment für Flugtickets im Einzelplatzverkauf. Die günstigen Tickets gibt es unter http://www.HAMBURG-international.de.
    Mit Beginn des Winterflugplans reisen Urlauber der HAMBURG international dank einer komplett mo­dernisierten Flotte mit besonderem Komfort. Mit einem Durchschnittsalter von weniger als zwei Jahren zählen die weiß-blauen Maschinen der Airline zu einer der jüngsten Flotten in Europa.


    Pressemitteilung HAMBURG international

Comments