Vietnam Airlines erweitert Streckennetz in Vietnam und Südostasien


  • • Neue Verbindung von Hanoi nach Kuala Lumpur
    • Umzug in das Terminal 2 am Flughafen in Frankfurt ab dem 29. Mai 2011
    Frankfurt/Hanoi, 19. Mai 2011 – Vietnam Airlines erweitert ihr Streckennetz und kommt so der stetig steigenden Nachfrage nach Vietnam-Reisen und Reisen nach Südostasien nach. Ab dem 16. Juni 2011 wird Vietnam Airlines die Verbindung Hanoi – Kuala Lumpur offiziell mit einer Frequenz von sieben wöchentlichen Flügen in ihren Flugplan aufnehmen. Somit steigt die Zahl der Flüge von Vietnam nach Malaysia auf wöchentlich 21. Zur selben Zeit wird die Verbindung Hanoi – Singapur um weitere vier Flüge auf insgesamt elf Flüge pro Woche aufgestockt. Ab dem 16. Juli 2011 fliegt Vietnam Airlines 14 Mal pro Woche von Hanoi nach Bangkok und verdoppelt so die Zahl der wöchentlichen Flüge auf dieser Strecke.

    Zudem wird ab dem 01. Juni 2011, in Kooperation mit VASCO (Vietnam Air Service Company), die Strecke Can Tho – Con Dao in Betrieb genommen. Die vier wöchentlichen Abflüge heben montags, mittwochs, freitags und sonntags ab.

    Durch die neuen Verbindungen erweitert Vietnam Airlines ihr Streckennetz auf insgesamt 37 Inlandsstrecken und 45 internationale Verbindungen. Reservierungen und Ticketkauf sind über Reisebüros oder über die Webseite http://www.vietnamairlines.com möglich.

    Zusätzliche Informationen:
    Fluggäste auf der Strecke Hanoi – Kuala Lumpur werden mit einer Maschine vom Typ Airbus A321 befördert. Der Abflug von Hanoi ist um 14.55 Uhr, von Kuala Lumpur startet die Maschine um 18.55 Uhr Ortszeit. Die Flugzeit beträgt rund drei Stunden. Von Ho-Chi-Minh-Stadt nach Kuala Lumpur starten wie bisher 14 Flüge pro Woche.

    Fluggäste auf der Strecke Can Tho – Con Dao werden mit einer Maschine vom Typ ATR72 (65 Sitze) befördert. Durch die Kooperation mit VASCO wird die Anzahl der Flüge mit Vietnam Airlines nach Con Dao künftig auf 25 Flüge pro Woche steigen.

    Von T1 nach T2
    Vietnam Airlines zieht ab dem 29. Mai 2011 von Terminal 1 in das moderne und komfortable Terminal 2 des Flughafens in Frankfurt um. Der Check-in erfolgt dann an sechs eigenen Schaltern im Bereich D, Schalternummern 809-814. Ankünfte und Abflüge finden im Bereich D statt. Das Boarding-Gate wird auf den Informationsbildschirmen des Frankfurter Flughafens rund drei Stunden vor Abflug bekannt gegeben.

    Fluggäste, die mit der Deutschen Bahn anreisen, können bereits den T-Check-in oberhalb des Fernbahnhofs nutzen und sich somit bequem nur mit Handgepäck und Bordkarte auf den Weg zum Terminal 2 begeben. Fluggäste, die in der Business Class fliegen, erhalten von Vietnam Airlines eine Einladungskarte für den Besuch in der SKY LOUNGE. Diese ist täglich von täglich von 08.00 Uhr bis 21.00 Uhr geöffnet und befindet sich im Terminal 2, Ebene 3, gegenüber dem Flugsteig D8.

Comments