ANA: Enthüllung der Sonderbemalung des neuen Dreamliners

  • Die japanische Fluggesellschaft präsentiert erstmals auf der Paris Airshow die spezielle Bemalung der ersten beiden Boeing 787 Dreamliner


    Tokio, Frankfurt (22. Juni 2011)


    ANA, die führende japanische Airline in der Star Alliance und Erstkunde für den neuen Boeing 787 Dreamliner, nimmt feierlich das modernste Flugzeug der Welt entgegen. Die ersten beiden Dreamliner, die ANA in die Flotte aufnimmt, sind mit einem besonderen ANA Design versehen, welches heute bei der Paris Airshow in Le Bourget präsentiert wurde.

    Als Zeichen dafür, dass ANA die erste Fluggesellschaft weltweit sein wird, die mit dem Dreamliner in die Welt fliegt, wird „787“ in großen blauen Ziffern an der Vorderseite des Flugzeugrumpfes zu lesen sein. Die blauen Linien am hinteren Teil des Rumpfes symbolisieren die drei wichtigsten Elemente der Marke über das weltumspannende Netzwerk der Airline – Innovation, Einzigartigkeit und die Inspiration des modernen Japans.


    ANA hat insgesamt 55 Boeing 787 Dreamliner für den Einsatz auf innerjapanischen und internationalen Strecken bestellt. Die erste Boeing 787 soll zwischen August und September dieses Jahres ausgeliefert werden. Nur die ersten beiden Dreamliner fliegen in der Sonderbemalung, alle übrigen Flugzeuge der Flotte werden weiterhin das bekannte ANA Design tragen.



    Sonderbemalung der ersten beiden Boeing 787 Dreamliner



    Standarddesign der ANA-Flugzeuge


    Pressemitteilung: ANA

Comments