QANTAS AIRWAYS GIBT BILANZZAHLEN FÜR DAS GESCHÄFTSJAHR 2011/2012 BEKANNT


  • + + + Gewinn vor Steuern beträgt 95 Millionen australische Dollar + + + Verlust nach Steuern liegt bei 244 Millionen australischen Dollar


    Sydney, 23. August 2011 − Die australische Fluggesellschaft Qantas hat in Sydney die Geschäftszahlen für das am 30. Juni 2012 endende Finanzjahr bekannt gegeben: Der Gewinn vor Steuern liegt bei 95 Millionen australischen Dollar (AUD), der Verlust nach Steuern beträgt 244 Millionen AUD. Die aktuellen Bilanzzahlen sind vor allem auf steigende Kerosinkosten und Streikmaßnahmen im vergangenen Jahr zurückzuführen.


    Darüber hinaus gab Qantas Airways eine Restrukturierung der Boeing 787-Flotte bekannt: 15 Maschinen vom Typ B787-8 werden planmäßig ab Mitte 2013 an Jetstar übergeben. Die Kaufrechte und Optionen für 50 787-9 Fluggeräte bleiben bestehen, jedoch ist die Übernahme um zwei Jahre – von 2014 auf 2016 - verschoben. Der geplante Kauf von 35 B787-9 Fluggeräten wurde storniert. „Qantas betreibt weiterhin ein umsichtiges Kosten- und Finanzmanagement“, so Qantas Chief Executive Officer Alan Joyce. „Wir sind hinsichtlich der Flottenplanung stets flexibel gewesen und haben Änderungen vorgenommen, wenn sie nötig waren.“

Comments

  • Vielen Dank für diesen schönen Jahresrückblick:)), Herr Janssen.

    Allerdings muss ich dich etwas korrigieren ...

    Quote

    "Natürlich alles mit meiner Lieblingsspotterin."

    Ich war dieses Jahr nicht in Düsseldorf, noch nie in Köln-Bonn, Frankfurt-Hahn oder Lüttich, und schon gar nicht in Mekka ; ) ...


    ... oder muss ich fragen: who's that girl ?


    Fröhliche Weihnachten 🎄 mein Schatz, und allen, die bis hier gelesen haben, und ein gesundes Neues Jahr 2020 mit viel Sonne im Rücken und reichlich happy ( Spotter-) Hours.
    Sonnige Grüße

    Andrea

    • Vielen Dank, Frau Eschke

      Mit dir war ich in Stendal, Jagel und Stockholm😘 und so war das eigentlich auch gemeint.

      Wir waren zusammen auch in Billund, Tegel und Leipzig.

      ... oder muss ich fragen: who's that girl ? 😂 Quatsch!