Erstes Flugzeug der OLT Express am FMO eingetroffen


  • Flugzeug von der Besucherterrasse und vom Flughafenrestaurant gut sichtbar
    Am 15. Oktober beginnt der Linienflugbetrieb der OLT Express Germany ab Münster/Osnabrück mit täglichen Flügen nach Berlin, München, Stuttgart und Wien. Darüber hinaus finden bereits im Herbst/Winter, vorwiegend in den Ferien, Flüge nach Mailand und Paris statt. Ab Frühjahr 2013 wird die Airline dann auch diese Ziele regelmäßig anbieten.
    Schon heute traf der erste Fokker 100-Jet der OLT Express in Münster/Osnabrück ein und wurde auf dem Vorfeld gut sichtbar positioniert.
    Die Fokker 100 wird in den nächsten zwei Wochen teilweise auch auf Charterflug unterwegs sein, aber größtenteils wird das Flugzeug der OLT Express sehr gut von der Besucherterrasse und vom Flughafenrestaurant aus zu sehen sein.
    OLT Express ist eine deutsche Fluggesellschaft mit Sitz in Bremen. Das traditionsreiche und bereits 1958 gegründete Unternehmen betreibt derzeit eine Flotte von 15 Flugzeugen, darunter zehn Fokker 100 mit je 100 Sitzplätzen, vier Saab 2000 mit je 50 Sitzplätzen und eine Saab 340A mit 33 Sitzplätzen.

Comments