BOEING 747-8 FRACHTFLUGZEUG IN DIE ETIHAD AIRWAYS FLOTTE AUFGENOMMEN




  • (C) Foto Etihad Cargo


    Etihad Airways hat einen Mehrjahresvertrag über die Lieferung von Flugzeugen, Besatzung, Wartung und Versicherung ("Aircraft, Crew, Maintenance and Insurance" - ACMI) mit Atlas Air Worldwide abgeschlossen. Im Rahmen des Vertrages erhält die Fluggesellschaft der Vereinigten Arabischen Emirate ihr erstes Frachtflugzeug vom Typ Boeing 747-8.

    Der vollständig in den Unternehmensfarben lackierte Etihad Cargo Boeing 747-8 Frachter ist das größte in der wachsenden Flotte der Frachtflugzeuge der Fluggesellschaft. Das Flugzeug kann eine Nutzlast von 138 Tonnen aufnehmen und hat eine Reichweite von mehr als 8.000 Kilometern.

    Dies ist die zweite ACMI-Vereinbarung zwischen Atlas Air und Etihad Airways. Im Mai 2012 wurde bereits ein Leasingvertrag für eine Boeing 747-400 Frachtmaschine abgeschlossen.

    Mit der Lieferung erhöht sich die Flotte der Etihad-Frachtflugzeuge auf 9 Flugzeuge. Ab Juni betreibt die Fluggesellschaft ferner drei Boeing B777F, eine Boeing 747-400ERF, eine Boeing 747-400F und drei Airbus A330-200F.

    James Hogan, President und Chief Executive Officer von Etihad Airways, sagte: "Cargo ist einer unserer wichtigsten strategischen Pfeiler und ein wachsender Teil unseres Unternehmens. Im Jahr 2012 wurde ein Tonnagewachstum von 19 Prozent bei einem Kapazitätswachstum von 14 Prozent bei den verfügbaren Tonnenkilometern erzielt.

    Der Vertrag mit Atlas über eine Boeing 747-8 Frachtmaschine ermöglicht es uns, dem Bedarf der wachsenden Zahl unserer Kunden aus aller Welt Gerecht zu werden.

    Wir erweitern stetig das Potential und die Serviceleistungen unserer Frachtgesellschaft und freuen uns, das Leistungsvermögen und die günstigen Grundkosten der Frachtmaschine voll auszuschöpfen, um unsere Reichweite zu erhöhen und den globalen Handel nach, von und über die Vereinigten Arabischen Emirate zu fördern."

    William J. Flynn, President und Chief Executive Officer von Atlas Air Worldwide, sagte: "Wir freuen uns über den Ausbau unserer Beziehungen zu Etihad Airways und werden die Fluggesellschaft dabei unterstützen, ihre Reichweite durch modernste Serviceleistungen in Bezug auf Nutzlast, Kraftstoffeffizienz und Gesamtkosten pro Tonnenkilometer zu erhöhen.

    Durch unsere globale Tätigkeit und unsere zuverlässigen sowie erstklassigen Dienstleistungen verfügt Etihad Airways jetzt über noch mehr Flexibilität zur Nutzung von Marktchancen."

    Atlas ist weltweit der einzige ACMI-Lieferant, der seinen Kunden die Boeing 747-8F anbietet.

Comments