Sommerflugplan ab sofort buchbar

  • Neue Strecke nach Kos und Rhodos


    Hamburg, 20. Oktober 2009 – Die Fluggesellschaft HAMBURG international hat ihr Sommerprogramm zur Buchung frei geschaltet. Neu im Flugplan sind die beiden griechischen Inseln Kos und Rhodos ab dem Airport Weeze/Niederrhein, die immer mittwochs angeflogen werden. Außerdem wurde aufgrund der guten Akzeptanz der Mallorca-Flüge ab Weeze/Niederrhein die Frequenz von zwei auf drei Abflüge pro Woche aufgestockt. Darüber hinaus sind in der Sommersaison 2010 wieder zahlreiche beliebte Destinationen von verschiedenen deutschen Flughäfen im Angebot. Unverändert zählen Griechenland, Ibiza, die Kanaren und die Türkei zu den Zielen im Sommerflugplan. Tickets für alle Strecken gibt es schon ab 94 Euro one-way inklusive aller Steuern und Gebühren über die Homepage http://www.HAMBURG-international.de oder im Reisebüro. Der Sommerflugplan gilt von Anfang April bis Ende Oktober 2010.


    Im Auftrag namhafter europäischer Reiseveranstalter sind auch im Sommer 2010 wieder Flugreisen mit HAMBURG international buchbar. So starten die Charterflüge unter anderem ab Hamburg nach Hurghada, ab Dresden nach Rhodos oder ab Düsseldorf auf die Kanaren.


    (C) HAMBURG international mit Aviation Friends Hamburg

Comments