Durchsuche Foren

(Erweiterte Suche)

Foren-Statistiken
» Mitglieder: 816
» Neuestes Mitglied: RalphMal
» Foren-Themen: 12.448
» Foren-Beiträge: 37.196

Komplettstatistiken

Benutzer Online
Momentan sind 164 Benutzer online
» 1 Mitglieder
» 163 Gäste
Strahlemann

 
  HAJ am 09.12.2017
Geschrieben von: vwmatze - 10.12.2017, 01:22 - Forum: Norddeutsche Airports - Keine Antworten

Kurz mal in der Niedersächsischen Landeshauptstadt gewesen.

[Bild: 38945249511_168f8c4598_b.jpg]

[Bild: 38229119804_0de0392a1f_b.jpg]

[Bild: 27167886749_2c1f6c1065_b.jpg]

Drucke diesen Beitrag

Video British Airways Boeing 747-436 departure London Heathrow
Geschrieben von: MUC_Spotter - 09.12.2017, 22:27 - Forum: Luftfahrt Videos - Keine Antworten



Drucke diesen Beitrag

  Hannover (HAJ/EDDV) - 09.12.2017 - Yamal SSJ100
Geschrieben von: UAE148 - 09.12.2017, 19:17 - Forum: Norddeutsche Airports - Keine Antworten

Hallo zusammen!

Heute gab es in Hannover einen Sukhoi SuperJet der russischen Yamal Airlines zu sehen. Der Verkehr war ansonsten doch recht mau und bei 0 Grad und eisigem Wind hielt man es eh nicht viel länger auf dem Parkhaus aus, aber es war doch eine schöne Möglichkeit die neue Kamera zu testen Wink
[Bild: img_5834xys5z.jpg]

[Bild: img_5838-2ozs4s.jpg]

Ich hoffe die kleine Auslese hat Euch gefallen...
VG Severin

Drucke diesen Beitrag

  XFW/EDHI am 09.12.2017 Hamburg-Finkenwerder
Geschrieben von: Airbus-Aktuell - 09.12.2017, 14:44 - Forum: Pictures Airbus Finkenwerder/ Airbus Toulouse (EDHI/XFW und TLS/LFBO) - Keine Antworten

[Bild: i17680b7v5oe.jpg]

[Bild: i17681b7w9n5.jpg]
Wizz Air D-AYAA-8044 A321-231 (SL) (F1)

Gruß

Helmut

Drucke diesen Beitrag

Video Etihad Airways Airbus A380-861 A6-APD departure London Heathrow
Geschrieben von: MUC_Spotter - 08.12.2017, 23:35 - Forum: Luftfahrt Videos - Keine Antworten



Drucke diesen Beitrag

  Erster A320-Flug der LGW für Eurowings durchgeführt
Geschrieben von: Pressedienst - 08.12.2017, 15:35 - Forum: Eurowings - Keine Antworten

• Die Luftfahrtgesellschaft Walter (LGW) betreibt jetzt auch Airbus A320-Flugzeuge
• Die A320 bietet Gästen mehr als doppelt so viel Sitze wie der bereits vorhandene LGW Flugzeugtyp DHC8-Q400
• Michael Knitter: „Da die Gespräche mit der VC bei der Eurowings beendet sind, ist der Aufbau der A320-Operations bei LGW umso wichtiger“


Die Luftfahrtgesellschaft Walter (LGW) hat in dieser Woche ihren ersten Flug mit einer A320 durchgeführt – im Auftrag von Eurowings. „Das ist eine besondere Leistung für uns, denn dieses Muster hatten wir bislang noch nicht in unserer Flotte“, sagt Peter Knecht, Operations-Chef der LGW. Flug EW050 hob um 12:15 Uhr am Flughafen Köln/Bonn ab und landete knapp eine Stunde später in Berlin-Tegel – „fast auf die Minute genau pünktlich und mit dem gewohnt guten Eurowings Service für die Gäste an Bord“, wie Knecht betont.

Die Dortmunder LGW ist seit Anfang November für Eurowings im Wetlease unterwegs. Das bedeutet, dass Eurowings 17 LGW-Flugzeuge mitsamt Crews angemietet hat und auf ihren Strecken einsetzt. Hierfür wurden bislang ausschließlich die zweimotorigen Propellerflugzeuge DHC8-Q400, kurz ‚Dash‘, genutzt, die fast alle für ihren Eurowings-Einsatz bereits umlackiert worden sind.

Aber hinter den Kulissen haben es etliche LGW´ler in den vergangenen Wochen und Monaten geschafft, ihren Flugbetrieb auch für Jets der A320-Familie fit zu machen. „Der operationelle Schritt vom Propellerflugzeug zum Düsenjet ist enorm groß“, sagt Eurowings Geschäftsführer und Chief Operating Officer Michael Knitter. „Das LGW-Team um Peter Knecht hat das nicht nur in Rekordzeit, sondern auch 1A hinbekommen – eine Top-Leistung aller Beteiligten.“

Die LGW wird es nicht bei einem Airbus belassen. Das Unternehmen plant in naher Zukunft, zwölf weitere A320-Flugzeuge in ihrem Flugbetrieb einzusetzen. Diese A320 werden ebenfalls im Wetlease für Eurowings abheben und jeweils mehr als doppelt so viele Passagiere wie die Dash beherbergen. Knitter: „Da die Gespräche mit der VC bei der Eurowings beendet sind, ist der Aufbau der A320-Operations bei LGW umso wichtiger.“

Pressestelle Eurowings

Drucke diesen Beitrag