Durchsuche Foren

(Erweiterte Suche)

Foren-Statistiken
» Mitglieder: 1.154
» Neuestes Mitglied: DosidStymn
» Foren-Themen: 13.222
» Foren-Beiträge: 38.773

Komplettstatistiken

Benutzer Online
Momentan sind 206 Benutzer online
» 2 Mitglieder
» 204 Gäste
Axel1967, digro_HAM

 
  Pilotprojekt mit TUHH: Praxis im Studium
Geschrieben von: Pressedienst - 06.08.2009, 19:30 - Forum: Deutsche Lufthansa / Lufthansa Technik / Deutsche Lufthansa Berlin-Stiftung - Keine Antworten

- Zusammenarbeit für Zeit zwischen Bachelor-Abschluss und Beginn des Master-Studiums

Die TU Hamburg-Harburg etabliert als erste deutsche Universität ein Praktikumsprogramm für Master-Studierende der
Ingenieurwissenschaften: Gemeinsam mit der Lufthansa-Technik AG hat die TUHH ein Studien-Vorbereitungssemester für die Zeit zwischen dem Bachelor-Abschluss und Beginn des Master-Studiums zur Gewinnung praktischer Erfahrungen entwickelt.

Mit diesem bis dato einzigartigen Angebot können Studierende der Ingenieurwissenschaften die zeitliche Lücke zwischen ihrem Bachelor-Abschluss und dem Start eines Master-Studiums, die bei einem Teil von ihnen entsteht, für die eigene Karriere nutzen. Das Angebot richtet sich sowohl an die Bachelor-Absolventinnen und Absolventen der TUHH wie auch anderer technischer Hochschulen, die sich für ein Master-Studium an der TUHH entscheiden.

Den Auftakt im neuen Programm machten die TUHH und die Lufthansa Technik AG im Sommersemester 2009. Kooperationen mit weiteren Unternehmen sind in der Planung.

TUHH-Präsident Prof. Dr.-Ing. habil. Edwin Kreuzer: "Studierende erhalten damit nicht nur einen wichtigen Einblick in das künftige Berufsfeld, sondern erreichen auch wertvolle Zusatzqualifikationen für den Berufseinstieg. Mit dem Praktikumsprogramm schließen TUHH und Lufthansa Technik eine Lücke zwischen dem Bachelor-Abschluss und dem Beginn des Master-Studiums."

Uwe Mukrasch, Vorstand Personal und Informationsmanagement der Lufthansa Technik AG: "Vom neuen gemeinsamen Projekt der TUHH und der Lufthansa Technik profitieren Universität, Betrieb und Studierende durch einen wesentlich vereinfachten Berufseinstieg. Die sinnvolle Integration praxisorientierter Bestandteile in die akademische Ausbildung gehört zu den entscheidenden Startvoraussetzungen nach Abschluss des Studiums. Die Lufthansa Technik engagiert sich für Studierende, die nach Schaffung der erforderlichen Grundlagen frühzeitig die Orientierung an praktischen Aufgaben suchen."

Wer sich für das Praktikumsprogramm "TUHH-PraxisPlus@Lufthansa Technik" interessiert, muss ein Bewerbungsverfahren absolvieren.
Weitere Informationen:

http://www.tu-harburg.de/service/acs/bus...tikum.html


Lufthansa Technik AG
Unternehmenskommunikation

Drucke diesen Beitrag

  Fotowettbewerb „See the Bigger Picture”
Geschrieben von: Pressedienst - 06.08.2009, 19:28 - Forum: Airbus Pressemitteilungen - Keine Antworten

Eine Chance für Kinder und Jugendliche, mehr über die Bedeutung der Artenvielfalt zu lernen – und eine Reise zu gewinnen!

Man braucht nicht weit zu reisen, um interessante Tier- und Pflanzenarten zu entdecken. Die Vielfalt der Natur zeigt sich schon vor der Haustür – wenn wir genau hinsehen. Der Fotowettbewerb „See the Bigger Picture“ ruft Kinder und Jugendliche in der ganzen Welt dazu auf, die Artenvielfalt in ihrer Umgebung zu fotografieren. Die Gewinner erwartet eine Reise zum Firmensitz von „National Geographic“ in Washington D.C., wo sie noch mehr über die Natur lernen können.

Fotos für die Teilnahme am Wettbewerb können auf die Website http://www.seethebiggerpicture.org hochgeladen werden. Der Fotowettbewerb hat im Juni 2009 begonnen und läuft noch bis zum 8. September 2009.

Wer sich bei http://www.seethebiggerpicture.org anmeldet, erfährt beispielsweise, dass jeden Monat rund 1.200 neue Arten entdeckt werden. Oder dass wir heute etwa 1,8 Millionen Tier- und Pflanzenarten kennen, Forscher jedoch vermuten, dass es insgesamt bis zu 30 Millionen Arten auf der Erde gibt!

„See the Bigger Picture“ ist eine gemeinsame Initiative von Airbus, der National Geographic Society und des Sekretariats der UN-Konvention über die biologische Vielfalt (CBD). Sie unterstützt die „Green Wave“ für Artenvielfalt und führt zum Internationalen Jahr der Biodiversität hin, das 2010 ausgerufen wird. Die Kampagne zielt darauf ab, das Bewusstsein für die Bedeutung der biologischen Vielfalt und den Schutz bedrohter Ökosysteme bei Kindern, Jugendlichen, Familien und Pädagogen zu schärfen.

Mitteilung Airbus

Drucke diesen Beitrag

  HAM/EDDH 05.08.09
Geschrieben von: MD11 - 06.08.2009, 00:47 - Forum: Pictures Hamburg Airport (EDDH/HAM) - Keine Antworten

D-AVYA c/n 4000 machte über der 05 ein low approach!
[Bild: vy6wg8w5agew.jpg]

[Bild: ejgpzfgdwkp5.jpg]

[Bild: zg4skd2w4v3.jpg]

Jetzt an der 23
89+63 vom MFG 5
[Bild: on85ekcvb7pv.jpg]

D-EWNT ( man beachte den Werbeschriftzug )
[Bild: imiojahf3auw.jpg]

D-AHFY
[Bild: 5pfkt455udc.jpg]

[Bild: iud28gb7dbba.jpg]

[Bild: defpn3m5zafj.jpg]

F-GSTA mußte wegen einer 250 Kg Fliegerbombe die mann im Hafenbecken an der Großen Elbstraße fand, in HAM landen! Nachdem die Bombe entschärft wurde, gings nach Finki.
[Bild: cxxnbq38vyq.jpg]

[Bild: mjp3hm4m.jpg]

[Bild: lhvg9ij2585.jpg]

D-AHFO
[Bild: 2or2w8sysu8.jpg]

D-AHFM hatte nur hier Licht!Angry
[Bild: 22fhci8s1nqo.jpg]

Auf dem Weg nach Finki
[Bild: hyhm21h8zna.jpg]

[Bild: 4dgfjlutxasd.jpg]

Gruß

Sascha

Drucke diesen Beitrag

  2 neue 4U Logjets
Geschrieben von: Airbusfan - 05.08.2009, 19:39 - Forum: Germanwings - Antworten (2)

Germanwings wird in nächster Zeit zwei neue Logojets betreiben.

Eine Maschine bekommt 1. FC Köln und eine Maschine St. Pauli-Bemalung.

Die Bemalung wurden heute bei 4U vorgestellt für die neue Strecke Köln – Hamburg.

Drucke diesen Beitrag