Durchsuche Foren

(Erweiterte Suche)

Foren-Statistiken
» Mitglieder: 1.025
» Neuestes Mitglied: RolandD
» Foren-Themen: 13.065
» Foren-Beiträge: 38.458

Komplettstatistiken

Benutzer Online
Momentan sind 176 Benutzer online
» 0 Mitglieder
» 176 Gäste

 
  XFW am 05.06.2009
Geschrieben von: Airbus-Aktuell - 05.06.2009, 16:23 - Forum: Pictures Airbus Finkenwerder/ Airbus Toulouse (EDHI/XFW und TLS/LFBO) - Keine Antworten

Wochenend und Sonnenschein und nicht viel los Big Grin.

[Bild: evvdm6.jpg]
China Southern D-AZAE-3934 A321-231

[Bild: r8e64l.jpg]
IndiGo F-WWDT-3943 A320-232

Gruß

Helmut

Drucke diesen Beitrag

  Qatar Airways gewinnt zwei Top-Auszeichnungen der Branche
Geschrieben von: Pressedienst - 05.06.2009, 11:54 - Forum: Qatar Airways - Keine Antworten

World Travel Awards und Business Traveller ehren Business und Economy Class


Frankfurt/Doha (05. Juni 2009)

Qatar Airways hat in diesem Frühjahr bei den bedeutendsten Auszeichnungen der Airlinebranche mehrere wichtige Titel erhalten.

Während der World Travel Awards, die allgemein als „Oscars der Reisebranche“ gelten, erhielt Qatar Airways zum vierten Mal nacheinander den Preis als Beste Business-Class-Airline im Nahen Osten, dazu die Auszeichnung für die Beste Kabinenbesatzung des Nahen Ostens. Die Auszeichnungen wurden Qatar Airways von regionalen Vertretern der Reise- und Tourismusbranche zugesprochen, die an der Abstimmung teilnahmen.

Die Leser der Zeitschrift Business Traveller Middle East würdigten Qatar Airways für die Beste Economy Class im Nahen Osten und damit für die komfortabelste Ausstattung und den besten Bordservice für Economy-Passagiere.

Akbar Al Baker, CEO von Qatar Airways, sagt zu den Preisen, sie zeigten das Engagement der Airline, ihren Fluggästen besten Service zu bieten, sowie den großen Erfolg des Geschäftsmodells eines weltweit arbeitenden Full-Service-Netzcarriers. „Wieder einmal hat Qatar Airways bewiesen, welch großartigen Eindruck sie in den wenigen Jahren seit Aufnahme des Betriebs in der regionalen wie auch der globalen Airlinebranche hinterlassen hat“, sagte er.

„Es ist großartig, den Preis als Beste Business-Class-Airline des Nahen Ostens zum vierten Mal hintereinander zu gewinnen“, fährt Akbar Al Baker fort. „Wir sind außerordentlich stolz auf unsere Business Class auf den regionalen wie den internationalen Strecken. Wir überflügeln den Wettbewerb mit dem innovativsten Premium-Service für unsere geschätzten Kunden.“

Al Baker weiter: „Die Auszeichnung für unsere Kabinenbesatzung zeigt, dass Qatar Airways großen Wert auf Service und Erstklassigkeit legt – in allem, was wir tun. Die Mitarbeiter unserer Kabinenbesatzungen kommen aus mehr als 90 Nationen und damit aus verschiedenen Kulturen und Hintergründen. Das macht unsere Airline wahrhaftig international, um den Bedürfnissen von Passagieren aus aller Welt gerecht zu werden. Alle Ehre gebührt unseren Mitarbeitern für ihren vollen Einsatz.“

„Die meisten Fluggesellschaften investieren stark in die Entwicklung ihrer Premium-Kabinen“, fügt Al Baker hinzu. „Das tun wir auch – gleichzeitig aber streben wir auch in der Economy Class nach Innovationen, um unseren hohen Standard zu gewährleisten und die Kundenerwartungen zu übertreffen.“

Im Februar hatte Qatar Airways den Bordservice in der Economy Class neu ausgestattet. Das Konzept für Mahlzeiten setzt auf frische, helle Farben und umweltverträgliche Materialien.

Erst im April hatte Qatar Airways bei den jährlichen Skytrax Awards erneut aufgetrumpft und mehrere Auszeichnungen abgeräumt, darunter die für die beste Economy Class der Welt.

Pressemitteilung Qatar Airways

Drucke diesen Beitrag

  Air Dolomiti und der Flughafen Wien begrüßen die Passagiere für den Flug nach Rimini.
Geschrieben von: Pressedienst - 05.06.2009, 11:42 - Forum: Wien Airport - Keine Antworten

Die italienische Fluggesellschaft Air Dolomiti verbindet seit Ende Mai 2009 Wien mit der italienischen Stadt Rimini. Aus diesem Anlass lud gestern, am 4. Juni 2009, der Flughafen Wien gemeinsam mit Air Dolomiti zu einer Eröffnungsfeier ein.

Bei einem symbolischen Ribbon Cutting freuten sich Mag. Friedrich Lehr, Leiter des Geschäftsbereiches Aviation der Flughafen Wien AG und Karsten Sensen, Commercial and Network Director Air Dolomiti gemeinsam mit den Fluggästen über die neue Streckenaufnahme.

„Mit dieser neuen Verbindung rückt die italienische Riviera ein Stück näher. Wir können unseren Passagieren eine neue und sehr attraktive Destination innerhalb Europas bieten“, freut sich Mag. Friedrich Lehr, Flughafen Wien AG.

„Rimini ist nicht nur als Urlaubsort mit einem großen Angebot an Boutiquen, Restaurants und Bars bekannt sondern gewann in den letzten Jahren auch für die Industrie als Messestandort an Bedeutung. Wir erwarten daher mit Zuversicht eine spürbare Wiederbelebung der Region“, so Karsten Sensen, Commercial and Networking Director Air Dolomiti.

Der Direktflug findet dreimal pro Woche an den Tagen Dienstag, Donnerstag und Sonntag statt. Die Flugzeit beträgt eineinhalb Stunden. Zum Einsatz kommt eine ATR 42- 500, die Platz für 46 Passagiere bietet.

Air Dolomiti bietet mit insgesamt 19 Flugzeugen mehr als 700 Flugverbindungen pro Woche an.

Flugbuchungen unter http://www.airdolomiti.it


[Bild: 6xy189.jpg]
Copyright Foto Flughafen Wien
Pressestelle Flughafen Wien AG

Drucke diesen Beitrag

  HAM/EDDH am 05.06.09
Geschrieben von: Pilot - 05.06.2009, 07:46 - Forum: Pictures Hamburg Airport (EDDH/HAM) - Antworten (9)

Der frühe Vogel fängt den Wurm.Smile

[Bild: DSC_3069.jpg]
EI-FXD Federal Express (FedEx) Aerospatiale ATR-42

[Bild: DSC_3079.jpg]

[Bild: DSC_3085.jpg]
A6-EFD Emirates SkyCargo Boeing 777-F1H

[Bild: DSC_3099.jpg]
G-BIKS DHL (DHL Air) Boeing 757-236(SF)

[Bild: DSC_3125.jpg]
LZ-MDM Air Via Airbus A320-232

Drucke diesen Beitrag