Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Mit der B747-400 in 45 Minuten von TXL nach FRA
#1
Nach 3 Monaten habe ich es endlich geschafft mein Video von unserem Jumbo Flug fertig zu machen. Wie viele andere auch, habe ich die Gelegenheit genutzt, meinen ersten Jumbo-Flug zu erleben. Dazu kam dann erfeulicherweise noch das Boarding über Treppen, was bei einer 747 echt schick ist! Wir nahmen den 11:40 Uhr Flug nach FRA. Es hätte noch einen früheren um kurz vor 9 Uhr gegeben, allerdings wäre uns das zu früh gewesen, zumal die Chance auf vernünftiges Spotten in FRA im November eh relativ gering war. Insofern stand die Reise unter dem Motto "Lass uns nach Frankfurt fliegen und einen Burger essen"; macht doch unter aviatischen Gesichtspunkten extrem Sinn, oder?

Während des Fluges gab's noch ne witzige Überraschung, da auch eine junge Flugbegleiterin ihren ersten Jumbo-Flug hatte Smile  Einfach mal im Video drauf achten. Die Crew war wirklich super und hat uns nach der Landung ins Upper-Deck und ins Cockpit gelassen. Generell war die Crew super stolz auf ihre "Queen of the Skies" und erwähnte diverse Male, dass es etwas ganz Besonderes ist, dass dieses große Flugzeug auf dieser kurzen Strecke eingesetzt wird. Viele Paxe waren auch sichtlich verwundert. Ich erinner mich an ein kurzes Gespräch zwischen einer Flugbegleiterin und einem Passagier a la "Es gibt sogar Leute, die extra wegen diesem Flugzeug mitfliegen" und einem darauf erstaunten Passagier "Nein? Nicht wirklich!?" Big Grin 

Nach einem ausgiebigem Mc Monopoly Menü und dem erfolglosen Versuch ein Traumhaus oder einen anderen von Millionen Preisen zu gewinnen, trafen wir noch ein paar Kollegen aus Berlin, die morgens einen früheren Flug genommen hatten. Tatsächlich hat sich unsere "Kiel" nicht vom Platz bewegt und wartete ein paar Stunden nach der Ankunft noch geduldig auf uns. Schade, hätte man doch gleich noch eine zweite Reg. für die Statistik sammeln können. Aber man soll ja nicht meckern, zumal ein paar Jumbos im November und Dezember auch zu einem weniger emotionalen A321 mutiert sind. Das Schicksal blieb uns zum Glück erspart.

Hier nun das Video. Ich habe versucht es kurzweilig zu halten und auf lange Taxi-Passagen etc. verzichtet.



Gruss, Thomas.


[Bild: 3tjdp3vg.jpg]

[-] Die folgenden 5 Benutzer sagen Danke zu DC1030 für diesen Beitrag:
  • B727, ifflieger, KF-Planespotting, Sten911, vwmatze
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Teneriffa-Süd April 2018 Airbus-Aktuell 0 142 Gestern, 20:57
Letzter Beitrag: Airbus-Aktuell
  USA Road-Trip - San Fracisco, Los Angeles, Phoenix, Las Vegas, etc. Maxi-Air 11 925 15.04.2018, 11:04
Letzter Beitrag: Ole Nordahn
  Bangkok Highlights im Dezember 2017 digro_HAM 0 904 01.01.2018, 17:36
Letzter Beitrag: digro_HAM
  Südafrika - Städte und Safari UAE148 2 1.242 01.12.2017, 15:38
Letzter Beitrag: UAE148
  Afrika und Arabien im Herbst - SEZ/JNB/DXB UAE148 1 1.163 30.11.2017, 01:47
Letzter Beitrag: A345
  Spotting in Cancun-Mexiko CUN Korny59 1 1.300 13.11.2017, 17:18
Letzter Beitrag: Ole Nordahn
  Spotting-Trip 2017 MUC-AMS-LHR-CDG-MUC muc-spotter 5 2.450 10.11.2017, 23:44
Letzter Beitrag: muc-spotter
  off-airport: Bangkok's Westen wrecks & relics digro_HAM 1 1.170 03.11.2017, 09:13
Letzter Beitrag: vwmatze

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste