Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
British Airways begleitet Beitritt von Kingfisher zu oneworld
#1
Neue World Traveller Plus Kabine auch auf ausgewählten Flügen nach Indien

Die Premium-Airline British Airways begleitet den für Februar 2012 geplanten Beitritt von Kingfisher Airlines zur globalen Luftfahrt-Allianz oneworld. Kingfisher ist eine führende indische Fluggesellschaft und die erste Airline des Subkontinents, die einem entsprechenden Bündnis beitritt. Jüngst hat British Airways eine umfassende Prüfung von Kingfishers Prozessen und Verfahren abgeschlossen. Durch die Mitgliedschaft des indischen Carriers in der oneworld Alliance kann die Premium-Airline mit Sitz in London ihr asiatisches Netzwerk weiter ausbauen.
Bereits im Jahr 2010 hatten British Airways und Kingfisher mit gegenseitigem Codesharing begonnen. Der oneworld-Beitritt der in Bangalore beheimateten Fluggesellschaft erschließt dem Bündnis 40 zusätzliche Ziele in Indien und erhöht die Anbindung eines der wichtigsten Schwellenländer an das internationale Streckennetz in der Luftfahrt signifikant. Das umfassende Tarifangebot von oneworld schließt fortan auch die Destinationen von Kingfisher in Indien mit ein.
Die Mitglieder des Executive Clubs von British Airways und des King Clubs von Kingfisher Airlines profitieren bei Flugmeilen und Statuspunkten schon heute vom geplanten Beitritt. Ab Februar 2012 werden die Sapphire- und Emerald-Mitglieder des King Clubs außerdem Zugang zu mehr als 550 oneworld Lounges auf der ganzen Welt erhalten.
Mehr Beinfreiheit auf British Airways Flügen nach Indien
Die Premium-Airline hat die Kabinen in World Traveller Plus, der Premium Economy Class von British Airways, in ihren neuen Maschinen vom Typ Boeing 777-300ER auf ausgewählten Flügen unter anderem von und nach Mumbai sowie Delhi modernisiert. Urlauber und Geschäftsreisende genießen in dieser Reiseklasse eine besonders ruhige, private Atmosphäre durch eine separate, kleinere Kabine mit nicht mehr als sechs Sitzreihen. Für noch mehr Reisekomfort sorgen die neuen Sitze in World Traveller Plus, die besonders viel Beinfreiheit bieten und in einem noch größeren Neigungswinkel nach hinten verstellbar sind. Ein Upgrade gab es außerdem beim Unterhaltungsprogramm mit zusätzlichen Kanälen, das fortan auf einem 60 Prozent größeren Touchscreen mit rund 27 cm Bildschirmdiagonale abgerufen werden kann. Auch kulinarisch hat die Premium-Airline das Reiseerlebnis in World Traveller Plus weiter aufgewertet. So wird die Auswahl aus zwei Hauptgerichten in Club World, der Business Class auf Langstrecken von British Airways, jetzt auch in World Traveller Plus angeboten.

Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  California Dreaming mit British Airways Pressedienst 0 1.660 22.09.2014, 21:21
Letzter Beitrag: Pressedienst
  British Airways nimmt großen und kleinen Airbus in Empfang Pressedienst 0 2.218 21.05.2014, 17:28
Letzter Beitrag: Pressedienst
  Erster A380 von British Airways hebt früher ab Pressedienst 0 2.646 05.07.2013, 17:24
Letzter Beitrag: Pressedienst
  Erster BA A380 ausgeliefert insightAVIATION 0 2.649 04.07.2013, 11:39
Letzter Beitrag: insightAVIATION
  Verkaufsstart für Flüge mit dem ersten A380 Airbusfan 1 4.783 07.03.2013, 10:39
Letzter Beitrag: insightAVIATION
  British Airways und Japan Airlines: Pressedienst 0 2.247 28.01.2013, 21:37
Letzter Beitrag: Pressedienst
  British Airways beflügelt Urlaubsträume Pressedienst 0 2.291 08.11.2012, 18:36
Letzter Beitrag: Pressedienst
  Arbeiten am ersten A380 für British Airways haben begonnen Pressedienst 0 2.681 23.04.2012, 17:14
Letzter Beitrag: Pressedienst

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste