Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Gebührenrabatt für leise Fracht-Flugzeuge
#1
Airlines sparen 1 Million Euro,
wenn sie eine Boeing 777 einsetzen

Der Köln Bonn Airport will Frachtflug-Unternehmen einen wirksamen finanziellen Anreiz geben, um Flugzeuge vom Typ MD-11 durch deutlich leisere vom Typ Boeing 777 zu ersetzen. Wer eine Boeing 777 einsetzt, kann über drei Jahre hinweg Landegebühren in Höhe von knapp 1 Million Euro einsparen. Die Flughafengesellschaft hat eine entsprechende Änderung der Gebührenordnung beim Landesverkehrsministerium beantragt. Danach wird auf die fälligen Landeentgelte für Flüge zur Nachtzeit im ersten Jahr ein Nachlass von 40 Prozent, im zweiten Jahr von 20 Prozent und im dritten Jahr von 10 Prozent gewährt. Die Einsparung von rund 1 Million Euro ergibt sich bei der Annahme von sechs wöchentlichen Starts und Landungen.

„Unsere Initiative zielt darauf, die lauten Lärmereignisse zu reduzieren, um damit den Schutz der Nachtruhe zu verbessern. Wir rechnen damit, dass die in Aussicht gestellten Einsparungen in Millionenhöhe, die Airlines motivieren, in Köln/Bonn verstärkt die leisere und emissionsärmere Boeing 777 einzusetzen“, sagt Flughafenchef Michael Garvens. „Dabei geht es nicht nur um einen Anreiz zur Anschaffung dieses Flugzeugtyps, sondern vor allem auch darum, dass die Airlines das Flugzeug in Köln/Bonn einsetzen und nicht anderswo.“

Die Lärmwerte der Boeing 777 unterschreiten die der MD-11 deutlich. Beim Start werden beispielsweise in Siegburg oder in Lohmar 4-5 Dezibel weniger gemessen, bei der Landung etwa 3 Dezibel. 5 Dezibel weniger entsprechen einer Reduzierung der subjektiv empfundenen Lautstärke um etwa 50 Prozent.

Mit freundlichen Grüßen

Köln Bonn Airport
----------------------------------------------
Sandra Klentzky
Stabsstelle Unternehmenskommunikation
----------------------------------------------
Flughafen Köln Bonn GmbH
Postfach 98 01 20 | 51129 Köln
----------------------------------------------
T + 49 (0) 22 03 - 40 24 45
F + 49 (0) 22 03 - 40 27 45
----------------------------------------------
mailto: sandra.klentzky@koeln-bonn-airport.de
http://www.koeln-bonn-airport.de
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Terrorbekämpfung und der Gefahrenabwehr nehmen auch im Luftverkehr ständig zu Pressedienst 0 3.709 02.02.2017, 18:12
Letzter Beitrag: Pressedienst
  London City Airport übertrifft eigenen Passagierrekord Pressedienst 0 3.004 14.01.2016, 16:17
Letzter Beitrag: Pressedienst
  Taskforce: Tagung zur Tauglichkeit von Piloten Pressedienst 0 3.108 22.04.2015, 10:03
Letzter Beitrag: Pressedienst
  Immer weniger Menschen von Fluglärm betroffen Pressedienst 1 3.989 16.01.2015, 12:19
Letzter Beitrag: Tristar 500
  Flughafen Sylt: Die 5€-Fluggastabgabe ist vom Tisch (Link zum SHZ) GWT-Spotter 0 4.091 22.03.2014, 18:27
Letzter Beitrag: GWT-Spotter
  Flughafen Kassel-Calden begrüßt ersten Zusatzflug der Germania nach Mallorca Pressedienst 0 4.791 16.05.2013, 20:44
Letzter Beitrag: Pressedienst
  Neue Kommission erarbeitet Entwicklungsplan ‚Luftverkehr für Deutschland‘ Pressedienst 0 4.657 26.11.2012, 15:46
Letzter Beitrag: Pressedienst
  BER - Siegloch: „Sicherheit geht immer vor!“ Pressedienst 0 4.846 08.05.2012, 15:06
Letzter Beitrag: Pressedienst

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste