Posts by HB-JHD

    Hallo GWT-Spotter


    Herzlich Willkommen hier im Forum.


    Da hast Du Dir ja einen guetn Einstand ausgesucht.
    Toller Jahresrückblick mit sehr unterschiedlichen Perspektiven und Flugzeugen von einem spannendem kleinen Flughafen.


    Danke für die Bilder


    Fabian

    Hallo zusammen,


    Nach langer Abwesenheit habe ich nun endlich wieder einige Bilder aus der Schweiz zu bieten.


    Am Freitag 10. Januar 2014 zog es mich mal wieder für einige Stunden nach Genf. Auch wenn der Traffic am Samstag besser gewesen wäre, war doch einiges los. Allerdings waren leider nicht wirklich Spetials unterwegs. Die unzähligen Easyjets und Easyjet Switzerland lasse ich mal weg.


    Anfangen möchte ich mit einer Citation aus der Schweiz. Das Flugzeug wurde im Jahr 2012 gebaut und fliegt seit Dezember 2012 für die Albinati:

    HB-VPA|Cessna Citation 525|Albinati Aeronautics / Cashair


    Als nächstes folgte diese nette Falcon 2000. Sie ist für Nobil Air unterwegs und flog davor fürAirfix Aviation als OH-FEX in den selben Farben.

    ER-KVI|Dassault Falcon 2000|Nobil Air


    Die nächste Dassault F2TH schwebt über der Runway 23 ein. Diese von Global Jet Austria betriebene Falcon fliegt erste seit Februar 2013 für GLJ.

    OE-IEN|Dassault Falcon 2000|Global Jet Austria


    Cedar Jet 214 cleared for takeoff: Die Airline aus dem Libanon verbindet Beirut und Genf fünf mal pro Woche mit einer A320.

    F-OMRC|A320-214|Middle East Airlines


    Wo fliegen die nicht hin? Emirates mit ihrem täglichen B777 Flug aus Dubai kommend. Nebst Emirates hat Genf auch noch weitere Langstrecken wie Air Canada, Air China, Etihad, Kuwait Airways, Qatar Airways, Saudia, United, Uzbekistan Airways und natürlich Swiss, die täglich nach New York JFK fliegen.
    Trotzdem ist es immer wieder schön die B777-300 zu sehen:

    A6-ECI|B777-300ER|Emirates


    Als nächstes verliess uns die Aeroflot in Richtung Sheremetyevo. Der Nachmittagskurs wurde "nur" mit einer A321 geflogen. Gerade in dieser Jareszeit sind viele grössere Flugzeuge von Aeroflot anwesend. Am Samstag beispielsweise kam eine B777-300 aus Moskau, aber auch die A330 ist im Januar ein regelmässiger Gast von Aeroflot.

    VP-BUM|A321-211|Aeroflot


    Als nächstes folgte eine kleine Dash aus England. Flybe fliegt im Winter zu mehreren Zielen in ganz England, um die Wintertouristen in die Schweiz oder die nahegelegenen französischen Alpen zu fliegen. Vor allem Samstags ist immer sehr viel los, was Skicharter aus England angeht. Airlines wie Monarch, Thomson Airways, Jet2.com, Thomas Cook und eben Flybe kommen und gehen dann im Minutentakt.
    Interessant ist auch, wie konsekwent die Airline Treibstoff spart. Bis kurz vor der Startbahn rollen alle Flybe Flugzeuge mit nur einem Antrieb.

    G-JECX|DHC-8-402Q|FlyBe


    Darwin Airline operiert mit zehn Saab 2000 viele Flüge ab Genf, obwohl ihre Basis im nahegelegenen Lugano liegt. Bei schönem Sonnenschein und milden Temperaturen steigt die S2000 hier von der Startbahn 23 raus. Man muss diese Flugzeuge noch fotografieren, solange sie noch in diesen Farben herumfliegen. Schon bald werden die Flugzeuge in die Etihad Regional operated by Darwin Bemalung umlackiert, um Zubringer für Etihad von verschiedensten Flughäfen zu fliegen. Dafür ist die Airline aus den Vereinigten Arabischen Emiraten mit 33% bei Darwin eingestiegen. Im Moment laufen Verhandlungen für mindestens fünf ATR72-200 die von Air Dolomiti und Executive Airlines aus den USA zur Flotte stossen sollen.
    Die erste Saab hat bereits die neuen Farben erhalten, wurde aber mit dem Eintreffen in Zürich abgeklebt, bis Darwin dann offiziell als Etihad Regional unterwegs ist. Ein Bild findet man hier.

    HB-IZU|Saab 2000|Darwin Airline


    Aus Kairo commend landete diese B737 in Genf. Das Flugzeug fliegt seit 2009 für Egyptair.

    SU-GDC|B737-866W|Egyptair


    GA Traffic macht in Genf einen beträchtlichen Teil aller Flugbewegungen aus. Diese Citation fliegt für Globe Air und war zuvor für ItAli Airlines und Pilot International Inc. Valley Center in den USA unterwegs.

    OE-FZB|Cessna Citation 510 Mustang|Globe Air


    Die vorher schon erwähnte Etihad kommt nun mit eigenem Metall aus Abu Dhabi.

    A6-AFE|A330-343X|Etihad Airways


    Die nächste Falcon 2000 kämpfte sich auf die Runway runter. Einige Flugzeuge hatten doch etwas mit dem Rückenwind zu kämpfen. Zwischen vier und sieben Knoten betrug der Tailwind eigentlich den ganzen Tag.

    HB-JFI|Dassault Falcon 2000|Jet Aviation Business Jets


    Die nächste Wüstenmaus im Anflug auf Genf. Für mich die erste Qatar Airlines A32A. In Zürich sieht man eigentlich nur noch die B787 und auch in Genf ist mir noch nie eine mit Sharklets über den Weg gelaufen. An diesem Tag schickte auch EasyJet eine A320 mit Sharklets nach Genf, diese verpasste ich leider ganz knapp.

    A7-AHX|A320-232|Qatar Airlines


    Diese süsse ATR42 fliegt regelmässig von den Kanalinseln nach Genf. Hier die G-ISLF die zuvorfür Contact Air und Eurowings unterwegs war.

    G-SILF|ATR42-500|Blue Islands Ltd


    Diese GLF4 verliess GVA nach einem nur sehr kurzen stopp wieder über die Runway 23.

    N396NS|Gulfstream G-IV|C I T Leasing Corp. New York


    Die Saudi Arabian Airline verbindet Jeddah und Riyadh mit Genf. Fast ausschliesslich kommen A319/A320 zum Einsatz.

    HZ-ASB|A320-214|Saudi Arabian Airlines


    Vistajet mit einem ihrer Learjet 60 Baujahr 2011.

    OE-GVQ|Learjet LJ60|VistaJet


    Dieser Challenger von Europe Executive Jet Services ist auf der Insel Malta immatrikuliert.

    9H-AFC|Bombardier CL605|Europe Executive Jet Services


    Zum Abschluss noch eine 737 von Turkish. Das Flugzeug fliegt immerhin schon seit 1999 in der Türkei und ist somit eine der ältesten B737 in der Flotte.

    TC-JFO|B737-8F2|Turkish Airlines



    Ich hoffe der kleine Ausflug in den westen der Schweiz hat Euch gefallen.
    ¨
    Grüsse
    Fabian


    was die LH in ZRH machte konnte ich leider nicht erfahren

    Gruss Gabi


    Schön Bilder die Du uns aus ZRH mitgebracht hast. Die LH war für einige Tage (ich glaube drei) für Swiss unterwegs, da eine A330 in Montreal gestrandet war:
    http://www.theaviationwriter.c…airbus-a330-accident.html
    Das Flugzeug (HB-JHN) wurde erst im April ausgeliefert und ist die neueste A333 in der Flotte von Swiss. Das Flugzeug ist aber mittlerweile wieder im Einsatz.


    Liebe Grüsse
    Fabian

    Hallo Zusammen,
    Danke für die tollen Bilder von euch allen.
    Ihr hattet ja den perfekten Special-Tag:
    Die schöne AirMalta, Captain Skybird von SkyWork, Sharklets von Vueling und Lufthansa, Retro von Condor und Lufthansa, Allianzbemalungen von Air Berlin, Lufthansa und CSA (perfekt aufgeteilt zu jeder Allianz!), eine sehr schöne ACJ319, Lu, den Easyjet Linate-Rom Special, dazu noch schönes Wetter, was will man mehr.
    Danke fürs Zeigen!


    Liebe Grüsse Fabian
    Ps.: Wenns bei uns auch mal wieder schöneres Wetter gibt, gäbe es von mir auch mal wieder einige Bilder aber ich bin eher der Schönwetterspotter:D

    Es gibt mal wieder positive News von Bombardier und der C-Series zu vermelden.
    Die kanadische Porter Airlines will mindestens 12 Bombardier CS100 bestellen. Des Weiteren hat die Airline Kaufoptionen für zusätzliche 18 Flugzeuge unterzeichnet. Das erste Flugzeug soll im Jahr 2016 an die Airline ausgeliefert werden und vom Stadtflughafen von Toronto, dem Billy Bishop Toronto City Airport aus zu neuen Destinationen wie Vancouver, Edmonton, Calgary, Winnipeg, Los Angeles, Florida und in die Karibik fliegen. Eine Option von sechs Bombardier Q400 wurden dazu auch noch in Festbestellungen umgewandelt.
    Die Fluggesellschaft bedient im Moment mit einer Flotte von 20 Bombardier Q400 Ziele im Osten Kanadas und im Nordosten der USA.


    http://atwonline.com/airframes/porte...eries-aircraft


    Liebe Grüsse aus der Schweiz
    Fabian

    Merci Yvan,
    J'aime le nouveau A330 de Fiji Airways. C'est vraiment mieux que le ancien Air Pacific!
    Et notre prochaine A330 est déjà dans l'air. Tu sais pour quoi le HB-JHN est bleu?
    Une autre question, est-ce que le A320 pour Swiss avec les Sharklets est déjà coloré (HB-JLT)? La livraison est prévu pour le 15. mars.


    Merci pour les photos
    Fabian

    Merci pour les photos. J'aime bien les "sharklets". Je suis heureux que Swiss avait choisit les Sharklets pour les prochains A320. Le HB-JLT est prévu pour mars ou avril. :grinning_squinting_face:


    Wunderbar! Saab 2000, Fokker 50 und Dornier 328 gehören in allen Spotterbeiträgen mittlerweile schon zur aussterbenden Rasse. OLT Saabs gibts nicht mehr, BA sieht man hier nicht, Carpatair fällt mir noch so ein die es noch gibt.... Fokker 50 Linie gibts aktuell wohl keine in Deutschland, Berlin und München kriegen ab Ende März die Fokker 50 der neuen Maastricht Airlines. Dornier gibts glaub seit Cirrus nix mehr planmässiges.... Den BA 318 sieht man hier natürlich auch nicht :smiling_face: ... Danke für's zeigen! Sieht immer ein wenig aus als ob die Kisten mitten in einer Siedlung landen zwischen den Häusern :grinning_squinting_face:


    Also Saab 2000 ist für ZRH nichts spezielles. Darwin Airlines fliegt mehrmals täglich von Lugano nach Zürich eben mit der Saab 2000. Die F50 war für mich wirklich ein richtiges Special, obwohl es in LCY massig von diesem Typ gegeben hat. Die D328 kenne ich aus Bern. Dort fliegt Skywork Airlines mit D328 und DH8D in "ganz" Europa umher. In Deutschland sind Hamburg, Berlin (bald TXL) und Köln täglich auf der Liste.
    Aber alle diese seltenen Flugzeuge auf einem Haufen ist schon etwas sehr schönes.


    Super Bilder! Kannst du nochmal das Schild-Bild mit Vergrößerung reinstellen? Denn den Inhalt kann man kaum lesen :smiling_face:


    Es geht auch nicht ums rote Schild, sondern um die Sackgasse, die für jeden ersichtlich sein soll. Die Tafel war auf !beiden! Seiten der Strasse hingepflanzt worden.

    Hallo zusammen,
    Ich war gestern das erste Mal in London City für eine gute Stunde.
    Das Wetter war für die Jarheszeit und London fantastisch.


    Anfangen möchte ich mit einem nicht aviatischen Bild:

    Ich weiss nicht wer auf die Idee gekommen ist eine solche Tafel an eine Mauer zu stellen. Da wird wohl kein Mensch eine weiterführende Strasse erwarten.
    'Die spinnen ja die Briten':D


    Als erstes Fotogenes Obejekt flog mir diese Saab 2000 vor die Linse. Das Flugzeug gehört Eastern Airways und hat eine vollständige BA Bemalung.

    G-CDEB|Saab2000|Eastern Airways (BA c/s)


    Das nächste Flugzeug war für mich eine Typenpremière. Eine F50 von City Jet. Der Typ gehört ja auch eher zu der aussterbenden Rasse.

    OO-VLL|F50|City Jet


    Das Schwestermodell die OO-VLI beim Start von der Startbahn 28.

    OO-VLI|F50|City Jet


    Das nächste City Jet Modell. Dieses Mal aber eine Stufe grösser. Das Flugzeug bei solch schönem Wetter und das noch in London, was will man mehr. Ein lokaler Spotter hat sich ebenfalls über das schöne Wetter gefreut und meinte nur, dass man so was auch nur vielleicht dreimal pro Monat hat.

    EI-RJA|RJ85|City Jet


    Kurz vor dem Aufsetzen leider mit einer Beschilderung vor dem Rad. :frowning_face:

    LX-LGF|DH8D|Luxair


    Der nächste Turboprop kämpft sich gegen den starken Wind auf die Runway. Auch andere Props hatten bei sehr starkem Wind zu kämpfen. Ein weiterer "City Jet"-Typ die Dornier 328 von Scot Airways.

    G-BYMK|D328|Scot Airways (c/s City Jet)


    Es geht auch grösser. Eine Embraer 190 von Cityflyer Express von British Airways kurz vor touchdown.

    G-LCYO|E190|Cityflyer Express (c/s British Airways)


    ...Und noch etwas grösser. Das Maximum was in LCY abheben kann ist die A318, die sich auf den Weg nach KJFK macht. Da das Flugzeug nicht vollgetankt in City starten kann, machen sie einen Tankstop in Shannon, wo auch die Einreise in die USA gemacht wird. So reisen die Passagiere als Inlandpax ein. Zurück geht es dann direkt. Übrigens wird unter Anderem die ehemalige Concord Flugnummer BA001/BA002 verwendet. Hier ist es die G-EUNB, eine von zwei A318, die in einer Businessbestuhlung extra für diese Route von BA erworben wurde.

    G-EUNB|A318|British Airways


    Ich hoffe dieser kleine Ausflug nach London hat Euch gefallen.
    Liebe grüsse aus der Schweiz
    Fabian

    Hallo Zusammen,
    Ich war mal wieder in Zürich um einige WEF-Specials abzuholen. Leider war das Wetter immer wieder etwas neblig. Trotzdem sind mir einige ganz nette Flugzeuge vor meine Kamera gerollt:
    Anfangen möchte ich mit diesem wirklich schönen Gulfstream aus Amerika.

    G450|CA Research Inc|N450PG
    Danach rollte von der SR-Technics her diese für SAS bestimmte A320 zu einem kurzen Testflug an der Terasse des Terminal B vorbei.

    A320|Scandinavian Airline c/s|OE-IBM
    Mein Höhepunkt des Tages war ganz klar diese B737 von der nigerianischen Regierung, die Zürich wegen des WEF einen ganz kurzen Besuch abstattete.

    B737|Nigeria Government|5N-FGT
    Und weil es so schön ist gleich nochmal beim Rollen zum Start.

    B737|Nigeria Government|5N-FGT
    Nun etwas Standardtraffic. Die AA in der "Retro-Lackierung" :D. Man soll diese schönen Spiegelungen ja noch geniessen, solange die Maschinen noch so zu sehen sind.

    B763|American Airlines|N344AN
    Swiss Air Force beim Start von der Piste 16.

    AS-332M1|Swiss Air Force|T-316
    Auch ein auslaufendes Modell. Thai A340-600 beim Start nach Bangkok.

    A346|Thai Airways International|HS-TNB
    A333 von Swiss zu einem Langstreckenflug eröffnet die Swiss Langstreckenwelle an diesem Mittwoch.

    A333|Swiss International Air Lines|HB-JHJ
    Kurz darauf die HB-JMN.

    A343|Swiss International Air Lines|HB-JMN
    Gefolgt von der nöchsten A343 von Swiss mit einem etwas spannenderen Hintergrund.

    A343|Swiss International Air Lines|HB-JMD
    Das nächste Highlight: A319CJ aus der Ukraine.

    A319CJ|Ukraine Government|UR-ABA
    Das nächste Bild ist leider etwas "vernebelt" trotzdem möchte ich Euch zeigen, was man in ZRH mit etwas Glück während dem WEF antreffen kann.

    von Vorne nach Hinten:
    A319CJ|Ukraine Government|UR-ABA
    Tu214|Rossiya|RA-64524
    IL96|Rossiya|RA-69012
    G550|Tanzania Government|5H-ONE
    Zum Schluss noch ein Global Express von VistaJet.

    Global Express|VistaJet|OE-LGX


    Wie immer während dem WEF lassen sich in ZRH sehr viele spezielle Gäste begrüsse wie auch dieses Jahr bei meinem Besuch. Neu waren für mich die ganze russische Delegation mit IL96, TU214 und der TU154, die leider so schlecht positioniert war, dass es nicht einmal für ein Bild für die Statistik gereicht hat. Neben den gezeigten Flugzeugen war auch die B767 aus Aserbaijan, die HP-1A, eine E135 der Regierung von Panama, die ZS-RSA (B737 der Südafrikanischen Regierung), ein F900 (I-SEAS Servizi Aerei) und ein Flugzeug der schwedischen Regierung, die leider komplett im Nebel verschlukt wurde, um nur einige Specials des Tages zu nennen.


    Ich hoffe die Bilder gefallen und ich würde mich sehr über ein Feedback freuen.
    Liebe Grüsse
    Fabian

    Hallo zusammen,
    Zuerst wünsche ich Euch allen ein gutes neues Jahr (Darf man das immer noch, oder ist es schon zu spät?)
    Helmut, danke für Deine Bilder. Trotz des Wetters sind sie doch ganz ok. Ich mag vor allem die neue Bemalung von Afriqiyah:D.
    Fabian

    Ich habs bereits gelöst. Es steht in Zürich. Hatte gestern leider keine Zeit, um ein Bild zu suchen und zu bearbeiten. Jetzt hab ichs aber:

    Das Flugzeug wurde in Europa aufgenommen. Ich hätte gerne Typ/Imatrikualtion/Airline
    Sollte eigentlich relativ einfach sein.
    Viel Spass
    Fabian