Lufthansa Technik unterstützt MasAir bei der Komponentenversorgung

  • Copyright (C) MasAir

    Fünf Jahre Total Component Support (TCS®) für die Boeing 767F Flotte von MasAir

    Lufthansa Technik und die mexikanische Frachtfluggesellschaft MasAir Cargo Airline haben einen umfangreichen Total Component Support (TCS®) Vertrag geschlossen, der Reparatur und Überholung von Komponenten der Boeing 767F Flotte von MasAir umfasst. Der neue Vertrag stellt die Komponentenversorgung von bis zu 14 Flugzeugen über einen Zeitraum von fünf Jahren sicher. Es handelt sich um den ersten Vertrag, der direkt zwischen Lufthansa Technik und MasAir geschlossen wurde.
    Gustavo Acevedo, Director of Maintenance, MasAir, sagt: "Wir sind überzeugt davon, dass wir mit Lufthansa Technik die Unterstützung eines Global Player für flugzeugtechnische Dienstleistungen haben, dessen Erfahrung und Zuverlässigkeit wir ausgesprochen schätzen. Dies ist für uns umso wichtiger, weil wir nun unseren ehrgeizigen Plan zur Expansion unserer Flotte gestartet haben."
    "Dieser Vertrag ist ein großer Erfolg für Lufthansa Technik in dem wettbewerbsintensiven Markt von Mexiko. Als starker Partner freuen wir uns darauf, MasAir bei ihren erfolgreichen Expansionsplänen zu unterstützen", sagt Robin Johansson, Senior Director Corporate Sales Latin America and The Caribbean, Lufthansa Technik.
    Mit dem Total Component Support TCS® Vertrag profitiert MasAir von einem individuellen Versorgungs-Konzept, das kurze und schnelle Transportwege ermöglicht. Die Komponentenversorgung der Flotte von MasAir wird durch den Aufbau eines Lagerbestands in Mexico City sowie in Los Angeles (Kalifornien, USA) sichergestellt. MasAir: Aerotransportes Mas de Carga, SA de CV (dba MasAir Cargo Airline) ist eine Frachtfluggesellschaft mit Sitz in Mexico City, die seit 1992 Frachtflugzeuge betreibt. Seit 2001 nutzt MasAir den Flugzeugtyp Boeing 767-300F. Als Mitglied der IATA ist MasAir zertifiziert gemäß IOSA, ISAGO, TCO-EASA und CCAR-129. Seit Dezember 2018 fliegt MasAir unter einer neuen Besitzer- und Management-Struktur, mit Discovery Americas - einem führenden mexikanischen private equity fund - als Mehrheitseigentümer. Das Routen-Netzwerk von MasAir umfasst reguläre wie auch Charter-Verbindungen innerhalb des amerikanischen Kontinents. Durch die neue ACMI-Sparte wird das Netzwerk mit zusätzlichen Frachtflugzeugen erweitert. http://www.masair.com


    Lufthansa Technik AG

Comments